Aktivitäten in Leukerbad (abgesehen von den Thermalbädern)

Sie möchten Leukerbad besuchen, wissen aber nicht, was es in der Stadt zu tun gibt? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn in diesem detaillierten Führer erfahren Sie alles, was Sie in Leukerbad unternehmen können!

Das Dorf in den Alpen ist vor allem für seine zahlreichen Thermalbäder bekannt. Der größte Thermalbadkomplex des Alpenraums ist die Hauptattraktion, die Touristen in die Stadt lockt.

Aber Entspannung im warmen Wasser ist nicht das Einzige, was Sie hier tun können – Naturattraktionen, Kreuzfahrten, Kosmetikworkshops, die einheimische Tierwelt, Kultur, Essen und vieles mehr erwarten Sie in diesem Dorf, also lesen Sie weiter, um mehr über die besten Aktivitäten in Leukerbad zu erfahren.

Fahrt mit der Torrent-Seilbahn

Sturzbach Wallis
Sturzbach Wallis

Die Torrent-Seilbahn ist eine beliebte und aussichtsreiche Fahrt von Leukerbad zur Rinderhütte. Die Bergstation liegt auf einer Höhe von mehr als 2.300 Metern und bietet einen herrlichen Panoramablick auf die umliegenden Berge.

Die beste Zeit für einen Besuch der Torrent-Seilbahn ist entweder im Sommer oder im Winter. Der Lift wird saisonal betrieben und ist in der Zwischensaison für einige Monate geschlossen, so dass Sie nicht immer fahren können, wenn Sie wollen.

In den Wintermonaten ist die Seilbahn vor allem bei Skifahrern und Snowboardern beliebt, die die vielen Pistenkilometer in der Nähe der Bergstation erkunden wollen. In den Sommermonaten verwandeln sich diese Skipisten in Mountainbike- und Wanderwege und werden von Abenteurern genutzt, die die Naturschönheiten der Gegend entdecken wollen.

Leukerbad-Therme

Leukerbad Therme
Leukerbad Therme

Leukerbad war schon immer für seine Thermalbäder berühmt. Die ersten Erwähnungen von Bädern in der Stadt stammen aus dem 14. Jahrhundert, und der Thermaltourismus ist seit dem 16. Wenn Sie nach Leukerbad reisen, müssen Sie zumindest die Thermalquellen besuchen, sonst verpassen Sie die beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt.

Die Leukerbad Therme verfügt über ein Thermal- und ein normales Schwimmbad, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Sie sind das ganze Jahr über geöffnet, so dass Sie sich in den Thermalbecken im Freien entspannen können, während Sie den Blick auf die schneebedeckten Berggipfel in der Umgebung genießen. Es ist wirklich ein besonderes Erlebnis, ganz zu schweigen von den vielen gesundheitlichen Vorteilen, die Sie beim Schwimmen genießen können.

Neben den Thermalbädern und den regulären Schwimmbädern bietet die Leukerbad Therme auch ein Kinderbecken mit Rutschen, Saunas und sogar ein eigenes Sportbecken. Sie ist die größte Therme der Alpen, also definitiv eine Schweizer Attraktion ersten Ranges!

Thermal Canyon Wanderung

Wenn Sie gerne wandern, können Sie den Thermal Canyon Walk besuchen – ein Wandergebiet, das den beliebten Thermalquellen von Leukerbad gewidmet ist und einen Besuch der berühmten Dala-Schlucht beinhaltet.

Der Wanderweg ist nicht allzu anspruchsvoll, aber er enthält einige ziemlich steile und leicht gefährliche Abschnitte, und ich würde diese Wanderung nicht mit kleinen Kindern oder Haustieren machen. Die Wanderung ist auch mit Haustieren und Kindern möglich, aber Sie müssen ihnen unterwegs ein wenig helfen, was Sie von den spektakulären Aussichten um Sie herum ablenken wird.

Ein gutes Stück der Wanderung führt über das Metallgitter, so dass man eine Zeit lang auf einem künstlichen Weg läuft. Die Stahlkonstruktion führt den Wanderer tief in die Schlucht hinein, wo er die Thermalquellen direkt unter seinen Füßen sehen kann.

Pfyn-Wald

Salgesch
Salgesch

Der Pfynwald ist ein weitläufiger Naturpark mit unzähligen Wander- und Mountainbikewegen, also der perfekte Spielplatz für alle Outdoor-Abenteurer in Leukerbad. Wenn Sie gerne wandern und auf Berge klettern, werden Sie diese Gegend lieben.

Am besten besucht man den Naturpark im Frühjahr oder Sommer, wenn der meiste Schnee geschmolzen ist und die Wanderwege in gutem Zustand sind. Der Park ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Leukerbad aus gut erreichbar – mit dem Zug bis Leuk und dann mit dem Bus bis Salgesch.

Der Wald ist auch bei Vogelbeobachtern sehr beliebt, da es im Naturpark eine Vielzahl seltener Arten gibt. Außerdem gibt es hier eine einzigartige Flora und Fauna, die alle Besucher entdecken können, ohne sie zu stören.

Im gesamten Naturpark gibt es zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten, von Berghütten bis hin zu Campingplätzen. Es gibt auch viele Orte, an denen man Getränke und Essen kaufen kann, so dass man seinen Rucksack nicht zu voll packen muss, auch wenn man ein paar Tage im Park bleiben möchte.

Daubensee

Gemmipass
Gemmipass

Der Daubensee ist ein Bergsee und eine der beliebtesten Tagestouren ab Leukerbad. Sie können mit der Gemmibahn zum See fahren – entweder steigen Sie bei der Gemmipass-Station aus und erkunden beide Leukerbad-Attraktionen in einem einzigen Ausflug oder Sie fahren mit der Seilbahn bis zur Bergstation am See.

Die Rundwanderwege um den See sind die beliebtesten in der Gegend und eignen sich hervorragend, um die absolut atemberaubende Umgebung zu entdecken. Ich würde einen Picknickkorb mit auf die Wanderung nehmen, denn die Gegend ist so zauberhaft schön, dass das Essen zweifellos besser schmeckt als anderswo.

Eine weitere Besonderheit des Sees ist das jährliche Schäferfest, das am letzten Sonntag im Juli stattfindet. Wenn Sie zu dieser Zeit zufällig in Leukerbad sind, sollten Sie sich unbedingt Zeit für das Festival nehmen. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, und es ist absolut beeindruckend, die Schafe den Berghang hinunter rennen zu sehen!

Gemmi-Gondel

Die Gemmi-Gondel bringt Sie von Leukerbad zum Gemmipass, einem wichtigen Pass, der seit jeher die Kantone Wallis und Bern verbindet. Es ist ein beliebtes Wandergebiet mit einem ganzen Netz von Wanderwegen, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Es ist möglich, von Leukerbad zum Gemmipass zu wandern, doch ist dies ein anspruchsvoller Aufstieg, der nur von erfahrenen Wanderern unternommen werden sollte. Der Weg ist steil und anspruchsvoll, und die Wanderung wird durch das wechselnde Wetter in den höheren Lagen noch erschwert.

Die Rundwanderung um den Daubensee ist eine weitere beliebte Wanderung in der Gegend, die man vom Gemmipass aus unternehmen kann. Der See ist vom Pass aus zu sehen und kann sowohl über Wanderwege als auch mit der Gondel von Gemmi aus erreicht werden.

Wysse-See

Wysse-See oberhalb von Leukerbad
Wysse-See oberhalb von Leukerbad (Bild via Wikimedia)

Der Wysse-See bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Alpen und das Rhonetal und ist eines der schönsten Naturdenkmäler, die man bei einem Tagesausflug von Leukerbad aus besuchen kann. Er ist von der Stadt aus mit der Gondel und über Wanderwege leicht zu erreichen – man kann mit der Torrent-Seilbahn zur Rinderhütte fahren und von dort aus eine etwa dreistündige Wanderung zu dem schönen See unternehmen.

Nehmen Sie einen Picknickkorb mit auf die Wanderung – die Natur rund um den See ist faszinierend, und es ist der perfekte Ort für ein Picknick. Außerdem gibt es in der Nähe des Sees keine Restaurants, so dass Sie Essen und Trinken mitbringen müssen, um die Wanderung zu überstehen.

Ohne den Wysse-See gäbe es in Leukerbad wahrscheinlich kein Thermalbad, geschweige denn so viele, wie es heute gibt. Das Regenwasser fällt auf diesen See, reichert sich in der Nähe des Trias-Gipses mit Sulfaten und Kalzium an und fließt schließlich in die zahlreichen Quellen der Stadt.

Die Seifensiederei Schweiz

The Soapery Produkte - Leukerbad, Schweiz
The Soapery Produkte – Leukerbad, Schweiz

Die Soapery Switzerland ist der perfekte Ort für Wellness-Shopping in Leukerbad. Hier können Sie handgefertigte Kosmetika kaufen, die mit allerlei natürlichen Inhaltsstoffen angereichert sind, die einen großen Nutzen für Ihre Gesundheit haben.

Hier werden auch verschiedene Workshops angeboten, so dass man neben dem Einkaufen auch die Herstellung von Seifen, Körperpeelings und anderen Kosmetikprodukten erlernen kann. Es ist ein unterhaltsamer Ort für Besucher, insbesondere für diejenigen, die sich für das gesamte Wellness- und Spa-Erlebnis in Leukerbad interessieren.

Es ist erwähnenswert, dass die Produkte in diesem Geschäft ein wenig teuer sind, aber das ist angesichts der Inhaltsstoffe zu erwarten. Was gut tut, ist nicht billig, und das gilt auch für die Seifen, die mit Thermalwasser aus den zahlreichen Quellen in Leukerbad aufgegossen werden.

Daubenhorn

Das Daubenhorn ist ein Berggipfel in den Berner Alpen, auf dem sich der längste Klettersteig der Schweiz befindet. Es ist das perfekte Abenteuer für alle Outdoor-Fans, vor allem für diejenigen, denen das Entspannen in den Thermalbädern zu langweilig ist.

Das Daubenhorn liegt 2.942 Meter über dem Meeresspiegel, und man kann den Gipfel in sechs Stunden erreichen. Die Aussicht von der Spitze ist absolut unglaublich und macht alle Mühen des Weges dorthin absolut lohnenswert.

Der Klettersteig befindet sich an der südöstlichen Seite des Berges und führt bis zum Gipfel. Es handelt sich um eine äußerst anspruchsvolle Route, die nur für erfahrene Alpinisten geeignet ist – sie dauert etwa sechs Stunden, und nicht jeder kann es verkraften, so lange am Berghang zu baumeln.

Übrigens gibt es eine Alternativroute zum Gipfel des Daubenhorns. Es handelt sich um einen halbkreisförmigen Wanderweg vom Gemmipass aus, auf dem man in 2-3 Stunden den Gipfel erreicht. Auch hier handelt es sich um einen anspruchsvollen Wanderweg mit einem sehr steilen Anstieg, der daher nur von erfahrenen Wanderern begangen werden sollte. Der gesamte Weg zum Daubenhorn und zurück zum Gemmipass ist rund 10 Kilometer lang und kann in der Regel in 4-5 Stunden zurückgelegt werden.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert