Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Schweiz: Was kostet das?

road signs switzerland

Bußgelder für Geschwindigkeitsübertretungen gehören zum Leben, wenn man viel fährt, und die Schweiz ist da keine Ausnahme.

Im Gegensatz zu anderen Ländern gibt es in der Schweiz jedoch eine unbefristete Bußgeldregelung für Geschwindigkeitsübertretungen, was bedeutet, dass Sie am Ende Tausende von Dollar zahlen müssen, wenn Sie sehr schnell fahren!

Die höchste Strafe für Geschwindigkeitsübertretungen in der Schweiz

Die höchste Geschwindigkeitsübertretung in der Schweiz wurde einem schwedischen Autofahrer wegen einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h um 170 km/h aufgebrummt. Für seine Fahrmanöver wurde er mit einer Geldstrafe von knapp über einer Million Dollar belegt, obwohl er behauptete, sein Tachometer sei kaputt!

Mit welchen Kosten müssen Sie also rechnen, wenn Sie in der Schweiz zu schnell fahren?

Bußgeldkosten für Geschwindigkeitsüberschreitungen in der Schweiz

Nachfolgend finden Sie die Bußgelder für Geschwindigkeitsübertretungen in der Schweiz für verschiedene Verkehrszonen:

Überhöhte GeschwindigkeitBebaute GebieteAußerhalb geschlossener Ortschaften (einschließlich Schnellstraßen)Autobahn
1-5 km/h40.-40.-20.-
6-10 km/h120.-100.-60.-
11-15 km/h250.-160.-120.-
16-20 km/hVorladungen240.-180.-
21-25 km/hVorladungenVorladungen260.-
über 25 km/hVorladungenVorladungenVorladungen
Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen

Bußgeldberechnung bei Geschwindigkeitsüberschreitungen

Beachten Sie, dass Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen nach Abzug eines Toleranzwertes von der gefahrenen Geschwindigkeit verhängt werden.

Want To Save This For Later?

I will email this post to you, so you read it for later (or keep for reference).

Das liegt daran, dass die verschiedenen Geschwindigkeitsmessgeräte einen Fehler aufweisen, so dass sie Ihre Geschwindigkeit um 3-5 km/h verringern.

Wenn Sie z. B. in einer 50-km/h-Zone 58 km/h gefahren sind, können Sie mit einem Bußgeld belegt werden, weil Sie 55 km/h gefahren sind. Dies würde Sie 40 CHF kosten.

Wie Sie oben sehen, werden Sie vorgeladen, wenn Sie innerorts mehr als 15 km/h und auf Autobahnen mehr als 20 km/h zu schnell fahren. Dies ist eine Straftat und bedeutet, dass Sie eine wesentlich höhere Geldstrafe zahlen müssen, die auf der Grundlage Ihres Einkommens berechnet wird. Aus diesem Grund musste der Mann im ersten Absatz so viel Geld bezahlen.

In vielen Fällen können Sie, je nach Einkommen, über 1000 CHF erhalten. Versuchen Sie also, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu halten oder weniger. Es ist auf jeden Fall sicherer :>

Bußgelder für Geschwindigkeitsübertretungen in einem Mietauto

Viele Ausländer erhalten von ihren Autovermietungen Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen, sobald sie die Schweiz verlassen haben.

Die Polizei wendet sich wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung an den Eigentümer des Fahrzeugs, die Autovermietung. In der Regel teilen sie der Polizei mit, dass Sie gefahren sind, und leiten das Bußgeld an Sie weiter. (Das Gleiche gilt, wenn Ihr Freund Ihr Auto in der Schweiz fährt).

Manche Menschen versuchen, diese Bußgelder zu ignorieren und hoffen, dass sie verschwinden. Aber die Schweizer Behörden sind nicht dafür bekannt, dass sie sehr schnell verschwinden. Und wenn Sie es nicht bezahlen, wird es bei Ihrem nächsten Besuch in der Schweiz am Flughafen auf Sie warten. Keine schöne Erfahrung, wie einige Leute auf Reddit berichten, denen das passiert ist.

Wenn Sie also für ein in der Schweiz gemietetes Auto ein Bußgeld wegen Geschwindigkeitsüberschreitung bekommen. Bezahlen Sie einfach dafür. Sie haben es sich schließlich verdient.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert