Heissluftballone in der Schweiz (Abenteuer im Himmel)

hot air balloon

Möchten Sie während Ihres Aufenthalts in der Schweiz eine Fahrt mit einem Heißluftballon machen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn in diesem ausführlichen Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie über Heißluftballone in der Schweiz wissen müssen!

Sie sind eine beliebte Attraktion im ganzen Land, aber es gibt eine Region, in der Heißluftballons häufiger anzutreffen sind als anderswo. Außerdem können Sie zwischen verschiedenen Arten von Fahrten wählen, die von schnellen Ausflügen bis zu solchen mit Fondue im Ballon reichen! Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann und wo man in der Schweiz am besten eine Heißluftballonfahrt unternimmt.

Chateaux d’Oex – Die Schweizer Hauptstadt der Heissluftballone

Internationales Ballonfestival in Château-d'Oex

Obwohl man in mehreren Regionen der Schweiz Heißluftballonfahrten unternehmen kann, gilt Chateaux d’Oex weithin als die Hauptstadt der Schweiz für Heißluftballonfahrten. Jedes Jahr findet in der Region ein Festival statt, das Heißluftballons und Piloten aus aller Welt willkommen heißt. Das Fest dauert etwa 9 Tage und findet normalerweise im Januar statt.

Ein Besuch der Gegend während des Festivals ist ein wunderbares Erlebnis und mit Sicherheit eine der besten Gelegenheiten für eine Ballonfahrt. Es ist absolut magisch, in einem der Ballons zu fahren und Dutzende von anderen Ballons neben sich in der Luft zu sehen!

Wie viel kostet eine Heißluftballonfahrt in der Schweiz?

Die Preise für eine Heißluftballonfahrt in der Schweiz hängen von vielen Faktoren ab, aber im Allgemeinen benötigen Sie mindestens 300-350 CHF, um in einem Heißluftballon mitfahren zu können. Der genaue Preis hängt von der Region, der Länge des Fluges und der Art des Ausflugs ab. Private Fahrten, bei denen nur Sie und ein paar andere Personen mitfahren, sind teurer als Ballonfahrten mit Fremden.

Längere Flüge sind auch teurer als kürzere, aber die Preisunterschiede sind nicht so drastisch. Wenn Sie eine besondere Art von Heißluftballonfahrt mit Snacks und vielleicht sogar Fondue genießen möchten, müssen Sie sogar noch mehr als den Preis für eine normale Fahrt bezahlen.

Private Fahrten kosten in der Regel zwischen 1’000-2’5000 CHF, je nach Grösse des Ballons. Diese Touren dauern oft länger und sind ihr Geld wert, wenn Sie ein besonderes Erlebnis in der Schweiz suchen.

Eine weitere Besonderheit ist, dass die Fahrten mit dem Heißluftballon für Kinder ermäßigt sind. Im Durchschnitt zahlen Kinder bis 16 Jahre für diese Flüge 200-250 CHF, was Sie bei der Planung eines Familienausflugs berücksichtigen sollten.

Wie lange dauert eine Heißluftballonfahrt in der Schweiz?

Traditionelle Heißluftballonfahrten in der Schweiz dauern etwa zwei Stunden. Dies sind die am häufigsten gebuchten Flüge, aber es ist auch möglich, längere Fahrten zu buchen. Sie können bis zu vier Stunden lang sein, aber bedenken Sie, dass längere Flüge teurer sind.

Wann ist die beste Zeit für eine Heißluftballonfahrt in der Schweiz?

Ballonfahrt Schweiz

Die beste Zeit für eine Heißluftballonfahrt in der Schweiz ist die zweite Januarhälfte, wenn Sie es in das Land schaffen. Zu dieser Zeit findet das Festival in Chateaux d’Oex statt, und das ist bei weitem die beste Zeit, um eine Heißluftballonfahrt im Alpenland zu erleben.

Es ist wichtig zu wissen, dass Sie zu jeder Jahreszeit eine Ballonfahrt unternehmen können. Sie werden oft von denselben Sportzentren betrieben, die auch Gleitschirmfliegen und Fallschirmspringen anbieten, und sind in mehreren Regionen des Landes verfügbar.

Herbst und Frühling gelten allgemein als die besten Jahreszeiten für Heißluftballonfahrten, weil die Landschaften unter Ihnen am schönsten aussehen. Entweder steht im Frühling alles in voller Blüte, oder Sie bewundern die orangefarbenen und roten Farbtöne des Herbstes. Das Wetter ist auch am besten vorhersehbar und die Temperaturen sind im Allgemeinen angenehm.

Was sollte man bei einer Heißluftballonfahrt in der Schweiz anziehen?

Für eine Fahrt mit dem Heißluftballon sollte man sich am besten dick einpacken. Während es beim ersten Aufstieg unter den Brennern etwas heiß sein kann, ist es in den höheren Lagen meist kälter als am Boden.

Bei Flügen im Sommer ist es am besten, dünnere Schichten zu tragen und diese mit Kapuzenpullovern oder leichten (winddichten) Jacken zu kombinieren. Es wird auch empfohlen, einen Hut oder eine Mütze sowie eine Sonnenbrille mitzubringen. Vernünftiges Schuhwerk ist ein Muss, also denken Sie an etwas mit griffigen und rutschfesten Sohlen.

Hosen sind bei Heißluftballonfahrten so gut wie ein Muss. Caprihosen und kurze Hosen sind manchmal akzeptabel, aber da es etwas kälter sein kann, ist es besser, dünnere, aber längere Hosen zu tragen.

Außerdem – und das ist etwas für die Damen – sollten Sie bedenken, dass Sie in den Heißluftballon steigen müssen. Ihr Lieblingsrock oder -kleid mag zwar auf den Fotos im Ballon umwerfend aussehen, erlaubt aber keinen anmutigen oder jugendfreien Auftritt im Inneren des Ballons. Bleiben Sie also bei Hosen, Leggings oder zumindest bei Skorts.

Für Heißluftballonfahrten im Winter sollten Sie einen geeigneten Wintermantel tragen.

Was Sie bei einer Heißluftballonfahrt in der Schweiz erwartet

Heißluftballon Schweiz

Freuen Sie sich auf einige der magischsten Panoramablicke, die Sie je gesehen haben. Diese Fahrten führen Sie durch mehrere Regionen – Sie verweilen nicht einfach zwei Stunden lang an einem Ort. So können Sie die wechselnden Landschaften der Schweiz unter sich sehen, darunter Berge, Täler, Wälder, Seen und vieles mehr.

Rechnen Sie auch mit windigem Wetter und bereiten Sie sich entsprechend vor. Wenn man hoch oben in der Luft ist, ist es oft windig, besonders wenn man in einem Ballon fliegt. Deshalb ist winddichte Kleidung zu empfehlen, auch wenn man an einem besonders heißen Sommertag unterwegs ist.

Tipps für ein fantastisches Heissluftballon-Erlebnis in der Schweiz

Achten Sie auf die Wettervorhersage. Heißluftballons fliegen in der Regel nicht bei Regen, daher sollten Sie sich vor der Buchung eines Fluges über die Wettervorhersage informieren. Andernfalls könnten Sie am Ende enttäuscht sein, wenn sich Ihre Ballonfahrt verzögert oder abgesagt wird.

Planen Sie mehr Zeit als vorgesehen ein. Eine herkömmliche Fahrt in einem Heißluftballon dauert in der Regel zwei Stunden. Planen Sie jedoch mehr Zeit für die Fahrt ein und machen Sie keine Pläne für ein paar Stunden davor oder unmittelbar danach. Man kann nie sicher sein, ob es zu Verspätungen oder Problemen kommt, und es dauert ein bisschen, bis die Flüge eingerichtet und abgeschlossen sind.

Prüfen Sie alle Ihre Möglichkeiten, bevor Sie einen Flug buchen. Heissluftballonfahrten werden in der ganzen Schweiz angeboten, und es ist eine gute Idee, eine Fahrt nach den Regionen auszuwählen, die Sie am meisten interessieren. Würden Sie lieber über die Südschweiz oder die Westschweiz fliegen? Worauf freuen Sie sich am meisten bei der Fahrt mit dem Heißluftballon? Überlegen Sie sich alles, bevor Sie irgendwelche Vorkehrungen treffen.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert