Amazon Schweiz: Online bestellen & sparen

Wenn Sie in der Schweiz leben und etwas bei Amazon bestellen möchten, fragen Sie sich vielleicht, wie das funktioniert? Oder, wenn es überhaupt möglich ist!

Als jemand, der seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Schweiz lebt, habe ich auf verschiedenen Amazon-Websites und auch bei den meisten Konkurrenten eingekauft. Ich habe also viel Erfahrung mit diesem Thema, und in diesem Beitrag geht es darum, diese Erfahrung mit Ihnen zu teilen.

Liefert Amazon in die Schweiz?

Ja, Amazon liefert in die Schweiz, aber sie bieten nicht die gesamte Produktpalette an. Je nachdem, welchen Amazon-Shop Sie nutzen, gibt es nur eine begrenzte Auswahl an Produkten, die Sie direkt in die Schweiz bestellen können.

Welches Amazon in der Schweiz verwenden

Der einfachste Weg zu entscheiden, welches Amazon in Ihrer Situation zu verwenden ist, ist die Nähe.

  • Wenn Sie sich in der Deutschschweiz befinden, verwenden Sie Amazon.de
  • Der französische Teil – Amazon.fr
  • Der italienische Teil – Amazon.it

Das bedeutet natürlich auch, dass Sie die Sprache auf diesen Websites wahrscheinlich sprechen oder lernen werden, sie zu sprechen. Das hilft also auch.

Die Herausforderung beginnt, wenn Sie bestimmte Produkte wünschen, die nicht verfügbar sind oder nicht von einem bestimmten Amazonas in die Schweiz geliefert werden. Dies ist das größte Problem bei der Nutzung von Amazon.

Sie können auch Amazon.co.uk oder sogar Amazon.com benutzen und Dinge in die Schweiz liefern lassen. Allerdings ist der Versand oft teurer. Sie müssen die Zollgebühren bezahlen. Und oft dürfen die Produkte nicht verschickt werden.

Optionen für den Versand in die Schweiz

Wenn das Produkt, das Sie kaufen möchten, in die Schweiz geliefert werden kann, ist die Wahl ganz einfach. Wählen Sie die Option, die Ihnen am meisten zusagt – die schnellste oder die billigste. Oder sogar kostenlos mit Amazon Prime!

Auf einigen Amazon-Websites wie Amazon.com gibt es sogar spezielle Seiten, auf denen Sie Produkte filtern können, für die ein internationaler Versand möglich ist. Oder Sie können Planet Express nutzen, um die Fracht von einer US-Lageradresse aus weiterzuleiten und so das Problem zu umgehen. In Anbetracht der Kosten eines solchen Dienstes lohnt er sich jedoch nur selten.

Wenn Sie jedoch etwas verschicken wollen, das nicht in die Schweiz verschickt werden darf, müssen Sie um den Block herum arbeiten. Dies kann durch einen Versand innerhalb Europas geschehen, vorzugsweise an einen Ort in Ihrer Nähe oder an einen Verwandten oder Freund.

Wenn Sie niemanden haben, an den Sie versenden können, gibt es spezielle Versanddienste wie Swiss Paket oder My Paket Shop, an die Sie in der Nähe der deutschen Grenze versenden können und die die Sendung dann an Ihre Adresse weiterleiten.

Amazon.de bietet tatsächlich Abholmöglichkeiten an, aber ehrlich gesagt habe ich das noch nie ausprobiert.

Abholung in Deutschland & Steuern zahlen

Wenn Sie Ihre Produkte in Deutschland, Frankreich oder Italien abholen, müssen Sie den Zoll und die 300 CHF-Grenze berücksichtigen. Wenn Ihre Produkte unter 300CHF liegen, können Sie einfach die Schweiz eingeben. Ist sie jedoch überschritten, müssen Sie sie auf der Schweizer Seite der Grenze deklarieren und die entsprechenden Steuern zahlen. Behalten Sie das im Hinterkopf, wenn Sie über den Preis einer Sache nachdenken.

Auf der deutschen Seite können Sie die Steuern zurückbekommen, was sich lohnt, wenn man bedenkt, dass die Steuer bis zu 19 % betragen kann. Und die Schweizer Steuer ist mit 7,7 % viel niedriger. Sie können also rund 10 % oder mehr an Steuern sparen.

Es kann jedoch kompliziert sein. Hier ist der grobe Ablauf, wie Sie Ihre deutsche Mehrwertsteuer zurückfordern können:

  1. An der Grenze, auf der deutschen Seite, müssen Sie das deutsche Formular ausfüllen und abstempeln lassen
  2. Bewahren Sie das Formular für später auf und fordern Sie es direkt beim Verkäufer an.
  3. Wenn Sie dies in einem stationären Geschäft tun, können Sie es beim nächsten Mal wieder dorthin bringen (falls es ein nächstes Mal gibt).

Sie können also nicht das Geld zurückbekommen oder den Preis reduzieren, wenn Sie es in Deutschland kaufen. Das muss alles später gemacht werden. Es könnte sich lohnen, dies mit Amazon.de auszuprobieren (hier ist ein hilfreicher Artikel darüber, wie man das macht), obwohl ich keine Produkte von Amazon über die Grenze gebracht habe (nur andere Dinge, die ich in Deutschland gekauft habe).

Online-Shopping

Amazon-Alternativen in der Schweiz

In Anbetracht der Tatsache, dass es schwierig sein kann, in der Schweiz alles bei Amazon zu kaufen, ist es oft besser, nur Amazon-Alternativen zu verwenden.

Um ehrlich zu sein, kaufe ich in den meisten Fällen das, was ich brauche, einfach online in der Schweiz. Es hat wenig Sinn, sich mit Amazon herumzuschlagen und Dinge zu importieren.

Es gibt Fälle, in denen man in der Schweiz einfach nicht fündig wird, schließlich ist sie im Vergleich zu Ländern wie dem Vereinigten Königreich und den USA (oder sogar der EU) ziemlich eingeschränkt. In 90 % der Fälle verwende ich jedoch einfach die folgenden Amazon-Alternativen.

Produkt-Suchmaschine – Toppreise.ch

TopPreise ist kein Shop im eigentlichen Sinne, sondern eine Metasuche, die Ihnen die meisten Online-Shops in der Schweiz und deren aktuellen Preis für ein Produkt anzeigt. Wenn Sie also Preiseinkäufe tätigen wollen, gehen Sie zuerst dorthin. Andernfalls wählen Sie unten Ihren neuen Schweizer Lieblingsladen:>

Allgemeine Online-Shops

Seit Digitec im letzten Jahrzehnt den Online-Handel in der Schweiz revolutioniert hat, sind neue Akteure aufgetaucht. Einige von ihnen sind recht spezialisiert, und ich habe sie im Folgenden gesondert aufgeführt. Allerdings sind die folgenden sind die, die Sie verwenden sollten, wenn Sie eine große Amazon-Alternative finden wollen – dh. eine zentrale Anlaufstelle für so ziemlich alles!

Galaxus

Galaxus ist eigentlich die Schwester von Digitec, so dass Sie sie in Verbindung miteinander verwenden sollten (oder die Website wird dies ohnehin verbergen). Es ist einer der ersten und besten Orte, um Dinge zu kaufen, die man sonst auf Amazon gekauft hätte.

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch

Mikrospot

Wenn Sie mich fragen, war Microspot eines der nächsten großen Dinge nach Digitec. Sie begannen nur mit Elektronik, aber jetzt sind sie eine Kombination aus Digitec und Galaxus. Dies geschah im Jahr 2019, als sie von Coop aufge kauft wurden, weil ihr eigenes Online-Geschäft nicht gut lief.

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch

Brack

Brack ist für seine lustigen Fernsehspots über Produkttests bekannt geworden, zumindest kenne ich sie so. Sie haben eine gute Auswahl in fast allen Abteilungen und sind daher ein Ort, an dem Sie die meisten Dinge online finden können. In der Vergangenheit konzentrierte sich das Unternehmen ebenfalls auf Elektronik, doch 2019 änderte es seine Ausrichtung und wurde zu einem Allround-Online-Händler.

Sprachen: Deutsch, Französisch

Lebensmittel online einkaufen

Natürlich haben beide großen Supermärkte in der Schweiz Online-Optionen. Und seit der Pandemie sind sie viel zuverlässiger und benutzerfreundlicher geworden.

Elektronik

Elektronik

Die Elektronik war der erste Bereich, der in der Schweiz mit der Einführung von Digitec wirklich online gestellt wurde. In meinen Augen haben sie den Anfang gemacht, und alle anderen sind ihnen gefolgt. Eines der Dinge, die mir seit der Eröffnung aufgefallen sind, ist, dass Elektronik in der Schweiz genauso billig oder billiger ist als überall sonst auf der Welt.

Ich kaufe keine elektronischen Geräte mehr, wenn ich reise oder das Land verlasse. Es gibt keinen Grund. Bei Digitec und ihren Konkurrenten erhalten Sie immer die besten Angebote und den Versand am nächsten Tag direkt in der Schweiz.

Digitec

Digitec war eine der ersten Alternativen zu Amazon in der Schweiz, die sich wirklich gelohnt hat. Sie sind vielleicht die bekanntesten und am meisten genutzten, mit Filialen in vielen Großstädten zur einfachen Abholung sowie ihrem riesigen Online-Shop.

Sie sind nicht mehr in jeder Situation die billigsten, aber sie haben immer das, was Sie suchen. Außerdem gibt es dort eine Vielzahl von Bewertungen, Preisinformationen und nützliche Blogs. Ihr nächstbester Konkurrent ist eigentlich Microspot, aber ich habe sie oben erwähnt, weil sie mehr als nur Elektronik anbieten.

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch

Conrad

Wie Digitec stellt auch Conrad Elektronik her, konzentriert sich aber mehr auf kleinere elektronische Komponenten.

Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch

Mediamarkt

Mediamarkt kam etwas später zum Online-Spiel, da ihre Läden früher der beste Ort waren, um so gut wie alles Elektronische zu finden. In den letzten Jahren habe ich jedoch festgestellt, dass sie recht wettbewerbsfähig sind und schnell liefern. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Preisvergleich vorzunehmen.

Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch

Kleidung

Ich werde hier keine riesige Liste von Online-Kleiderhändlern aufführen, denn heutzutage hat fast jede Marke einen Online-Shop. Die meisten Menschen nutzen jedoch Zalando als Anlaufstelle. Sie sind sogar so allgegenwärtig, dass ich in unserer Nachbarschaft Postautos sehe, die fast nur aus Zalando-Kartons bestehen!

Outdoor-Ausrüstung & Radsport-Ausrüstung

Gerade in den letzten Jahren ist es einfacher und günstiger geworden, Outdoor-Ausrüstung in der Schweiz online zu bestellen. Hier sind die Läden, in denen ich einkaufe, wobei die unteren Läden für Fahrradzubehör sind.

Häufig gestellte Fragen

Warum gibt es in der Schweiz kein Amazon?

In der Schweiz gibt es aus verschiedenen Gründen kein Amazon. Die Schweiz schützt im Allgemeinen die einheimische Industrie mit vielen Vorschriften und Steuern, die Schweizer Unternehmen begünstigen. Hinzu kommt, dass. Amazon zieht es vor, in größeren Märkten zu arbeiten und hat daher nur Geschäfte in nahe gelegenen Ländern wie Deutschland, Frankreich, Spanien und anderen europäischen Ländern.

Ist Amazon in der Schweiz tätig?

Amazon betreibt keinen spezifischen Amazon-Onlineshop für die Schweiz, aber Sie können einige Produkte aus vielen anderen Amazon-Shops in das Land liefern lassen.

Warum hat Amazon die Schweiz verlassen?

Amazon hat die Schweiz nicht verlassen, weil sie nie wirklich dort waren. Stattdessen nutzen die Bewohner der Schweiz in der Regel andere, benachbarte Amazon-Stores.

Ist Amazon in der Schweiz gross?

Amazon ist in der Schweiz nicht so groß wie in anderen Ländern, aber das Unternehmen gehört zu den Top-E-Commerce-Shops des Landes. Schweizerinnen und Schweizer tendieren oft dazu, in lokalen Geschäften einzukaufen, aber die Verlockung von Amazon ist für viele Menschen immer da.

Welches ist der grösste eCommerce in der Schweiz?

Digitec ist zusammen mit seinem Partnergeschäft Galaxus der mit Abstand grösste eCommerce-Shop der Schweiz. Mit einem Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar im Jahr 2021 hat das Unternehmen einen beeindruckenden Einfluss auf die Schweiz.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert