Freizeitaktivitäten in Le Locle (UNESCO-Welterbe)

things to do le locle

Le Locle ist eine Gemeinde im Jura-Gebirge, nur wenige Minuten südwestlich von La Chaux-de-Fonds. Sie ist die drittkleinste Stadt der Schweiz und hat daher einen ganz besonderen Charme. Zusammen mit La Chaux-de-Fonds gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe, weil sie eine außergewöhnliche, ausschließlich von der Uhrenindustrie geprägte Stadtentwicklung aufweist.

Nur weil es eine kleine Stadt ist, heißt das nicht, dass Sie sich dort langweilen werden. Le Locle ist das Zentrum der Uhrenindustrie und wird von manchen sogar als Geburtsort der gesamten Branche bezeichnet. Die beliebtesten Attraktionen der Stadt drehen sich natürlich um die Uhrenindustrie, aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, Ihre Zeit in Le Locle zu verbringen, und Sie können hier alles darüber lesen!

Zenith Uhrenmanufaktur

Zenith Uhrenmanufaktur
Zenith Uhrenmanufaktur – Bild mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia

Dank der Partnerschaft zwischen Zenith und dem Neuenburger Tourismusbüro hat jeder, der nach Le Locle reist, die Möglichkeit, die Uhrenmanufaktur Zenith zu besichtigen. Dies ist ein absolutes Muss für Menschen, die sich wirklich für diese Branche interessieren und von Uhren fasziniert sind, denn bei der Besichtigung können Sie den Prozess der Uhrenherstellung hautnah miterleben.

Sie erfahren mehr über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Kalibers El Primero, dem legendären Chronographenwerk von Zenith. Die Besucher haben auch Zugang zu interaktiven Displays und Multimedia-Ausstellungen, die die Geschichte von Zenith und die verschiedenen Veränderungen des Unternehmens im Laufe der Jahre beleuchten. Diese Führungen finden jeden Freitagmorgen um 9 Uhr statt und kosten 50 CHF pro Teilnehmer. Autsch!

Es ist auch möglich, eine private Führung zu buchen, die 500 CHF für eine Gruppe von maximal 8 Personen kostet.

  • Anschrift: Rue des Billodes, Rez de chaussée 34, 2400 Le Locle(Google Maps)
  • Eintrittspreise: 50 CHF pro Person
  • Öffnungszeiten: Freitagmorgen um 09:00 Uhr
    • Mai-Oktober: Di-So: 10 Uhr – 17 Uhr
    • Nov-April: Di-So: 14.00 – 17.00 Uhr
  • Website: zenith-uhren.de

Moulins Souterrains du Col-des-Roches

Bild mit freundlicher Genehmigung von GK Sens-Yonn

Besuchen Sie die Moulins Souterrains du Col-des-Roches, wenn Sie unterirdische Mühlen besichtigen möchten. Die unterirdische Fabrik wurde vor mehr als vier Jahrhunderten in den Karsthöhlen errichtet und ist heute eine der besten Touristenattraktionen in Le Locle.

Die Besichtigung des Höhlensystems mit den Mühlen ist eine surreale Erfahrung und zweifellos eines der außergewöhnlichsten Erlebnisse, die man in dieser kleinen Stadt haben kann. Ein Museum mit einer Ausstellung, in der die Funktionsweise der Fabrik erklärt wird, ist Teil der Tour und hilft Ihnen, einen Einblick in diesen besonderen Ort zu bekommen und zu verstehen, wie die unterirdischen Mühlen lange Zeit funktionierten.

Was diesen Ort noch besser macht, ist, dass die Eintrittskarten preiswert sind. Das Ticket für Erwachsene kostet nur 7 CHF und 14 CHF, wenn Sie einen Audioguide mitnehmen möchten.

  • Adresse: Le Col 23, 2400 Le Locle(Google Maps)
  • Eintrittspreise: Erwachsene: CHF 15, Senioren, Studenten und Behinderte: CHF 11.5, Kinder 6-16: CHF 7, Kinder unter 6 Jahren: gratis
  • Öffnungszeiten:
    • Mai-Oktober: Di-So: 10 Uhr – 17 Uhr
    • Nov-April: Di-So: 14.00 – 17.00 Uhr
  • Website: lesmoulins.ch

Château des Monts und das Uhrenmuseum von Le Locle

Château des Monts - Uhrenmuseum in Le Locle
Château des Monts – Uhrenmuseum in Le Locle

Das Château des Monts beherbergt das Uhrenmuseum von Le Locle. Ein Besuch des eleganten Herrenhauses aus dem 18. Jahrhundert ist also eine gute Gelegenheit, zwei besondere Attraktionen der Stadt kennenzulernen. Es handelt sich um ein Museum mit zwei Seiten, denn man kann nicht nur Räume mit historischem Mobiliar besichtigen, sondern auch Räume, in denen die Geschichte der Uhrmacherei in Le Locle dargestellt wird.

Der einzige Nachteil ist, dass es weit oberhalb der Stadt liegt, so dass es ein bisschen anstrengend ist, wenn man mit dem Zug anreist. Wir haben eine längere Wanderung nach Le Locle unternommen und sind auf dem Weg hinunter in die Stadt am Museum vorbeigekommen. Vom Bahnhof sind es etwa 20 Minuten, 1 km bergauf. Von der Stadt aus ist es noch weiter, denn die Stadt liegt unterhalb des Bahnhofs!

uhr museum le locle infotafel

Das Schloss verfügt über eine sehr schöne Uhrensammlung, und Sie können einige wirklich einzigartige Stücke sehen. Außerdem lohnt sich ein kurzer Rundgang über das Gelände des Herrenhauses, denn hier gibt es wunderschöne Landschaftsgestaltungen und Statuen zu sehen. Neben der ständigen Sammlung werden im Herrenhaus häufig Wechselausstellungen gezeigt. Die Eintrittskarte für das Schloss kostet nur 10 CHF für Erwachsene und bietet auch einen Rabatt für das Musée International d’Horlogerie in La Chaux-de-Fonds.

  • Adresse: Rte des Monts 65, 2400 Le Locle(Google Maps)
  • Eintrittspreise: Erwachsene: CHF 10, Senioren & Behinderte: CHF 8, Studenten & Kinder 10-16: CHF 5, Kinder unter 10: gratis
  • Öffnungszeiten:
    • Mai-Oktober: Di-So: 10 Uhr – 17 Uhr
    • Nov-April: Di-So: 14.00 – 17.00 Uhr
  • Website: mhl-monts.ch

Musee des Beaux-Art

Das Musee des Beaux-Art ist ein absolutes Muss für alle Kunstliebhaber in Le Locle. Die Sammlung des Museums umfasst 500 Objekte, darunter 400 Gemälde und etwa 100 Statuen. In der ständigen Sammlung dieses Kunstmuseums sind vor allem Schweizer Künstler vertreten, aber das Museum zeigt auch häufig Wechselausstellungen, die internationale Straßenkünstler vorstellen.

Der Eintritt in dieses Museum kostet nur 8 CHF, und es könnte das beste Geld sein, das Sie in dieser Stadt ausgeben. Es gibt sogar ein Sonntagsangebot, das ein Ticket, ein Gebäck und ein Getränk für nur 12 CHF beinhaltet, was wahrscheinlich das beste Angebot für einen Snack in der ganzen Schweiz ist!

  • Anschrift: Rue Marie-Anne-Calame 6, 2400 Le Locle(Google Maps)
  • Eintrittspreise: Erwachsene: CHF 8, Studenten, Rentner, Arbeitslose: CHF 5, Kinder: gratis
  • Öffnungszeiten: Mi-So: 11 Uhr – 17 Uhr
  • Website: mbal.ch

Hôtel de Ville Le Locle

Rathaus in Le Locle, Bild mit freundlicher Genehmigung von Munea Viajes

Das Hôtel de Ville Le Locle ist das Rathaus der Stadt und liegt im westlichen Teil der Stadt, in der Nähe der beliebtesten Restaurants von Le Locle. Das Rathaus ist vor allem für sein beeindruckendes Fresko an der Außenseite bekannt, das man vom angrenzenden Park aus betrachten kann.

Das Gebäude gilt auch als architektonisches Schmuckstück im Zentrum der charmanten Uhrenstadt. Der Eintritt ins Rathaus ist für jedermann frei, es gibt also keinen Grund, das Gebäude nicht zu besichtigen. Schauen Sie sich alle Details an der Fassade und am Dach genau an, bevor Sie hineingehen!

  • Anschrift: Av. de l’Hôtel-de-Ville 1, 2400 Le Locle
  • Eintritt: Gratis
  • Öffnungszeiten:
    • Montag bis Freitag: 8:00 – 11:30 Uhr & 13:45 – 16:30 Uhr
    • Samstag: 9.00 – 11.30 Uhr & 13.30 – 16.00 Uhr
    • Sonntag: 9.30-11.30 Uhr & 13.30 – 15.30 Uhr
    • Feiertage: 9.00-11.30 Uhr & 13.30 – 16.00 Uhr
  • Website: LeLocle.ch

Zoo du Bois du Petit-Château

Der Zoo du Bois du Petit-Château befindet sich in La Chaux-de-Fonds, nur 20 Minuten von Le Locle entfernt. Mit dem Auto, dem Zug oder dem Bus ist er in 20 Minuten zu erreichen. Vom Hauptbahnhof/Busbahnhof in La Chaux-de-Fonds können Sie den Zoo entweder zu Fuß erreichen oder einen anderen Bus nehmen.

Im Zoo können Sie viele Säugetier-, Reptilien- und Vogelarten sehen, die auf dem europäischen Kontinent heimisch sind. Außerdem gibt es hier einen Spielplatz und ein kleines Schwimmbad für Kinder, so dass dies eine der besten Attraktionen in der Region für alle ist, die mit Kindern in der Schweiz unterwegs sind.

  • Adresse: Replat du Dahu 1, 2300 La Chaux-de-Fonds(Google Maps)
  • Eintrittspreise: Erwachsene: CHF 10, Studenten, Rentner, Arbeitslose: CHF 7, Kinder 12-16: CHF 5, Kinder unter 12 Jahren: gratis
  • Öffnungszeiten: Freitagmorgen um 09:00 Uhr
    • Sommer: 8 Uhr – 18 Uhr
    • Winter: 8 Uhr – 17 Uhr
  • Website: muzoo.ch

Wie man nach Le Locle kommt

Wenn Sie mit dem Auto durch die Schweiz fahren, wird es Sie freuen zu erfahren, dass Sie ganz einfach nach Le Locle fahren können.

  • Zweieinhalb Stunden ausserhalb von Zürich und Luzern
  • Weniger als zwei Stunden von Interlaken, Basel und Genf entfernt
  • Etwa eine Stunde von Bern entfernt

Sie können in den Hotels oder auf einem der zahlreichen öffentlichen Parkplätze im Ort parken. In Le Locle gibt es sogar einen SBB-Parkplatz mit einer täglichen Parkgebühr von nur 4 CHF.

Die Anreise mit dem Zug ist ebenfalls von allen größeren Städten der Schweiz aus möglich, kann aber etwas länger dauern als mit dem Auto.

  • Von Zürich aus sind es nur etwa zweieinhalb Stunden mit Umsteigen in Bern und La Chaux-de-Fonds.
  • Von Luzern aus sind Sie in etwa zwei Stunden und 45 Minuten in Le Locle, mit Umsteigen in Olten und anschliessender Busfahrt von Neuchatel in die Uhrenstadt.
  • Ab Genf, mit Umsteigen in Neuchatel und La Chaux-de-Fonds. Bern liegt nur eine Stunde und 20 Minuten von Le Locle entfernt, und Sie brauchen nur in La Chaux-de-Fonds umzusteigen.

Mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia für die Bildüberschrift.

Karte der Dinge zu tun in Le Locle

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert