Stoos-Gratwanderung vom Klingenstock zum Fronalpstock (grandiose Aussichten)

Die Stoos-Gratwanderung im Herzen der Zentralschweiz ist ein Panoramaweg, der vom Klingenstock zum Fronalpstock führt. Sie bietet Ihnen einige der malerischsten Panoramen des Landes und ist für fast jeden mit angemessener Kondition machbar.

Ich habe diese Wanderung vor über 21 Jahren zum ersten Mal gemacht, als es noch ein unbekannter Weg war, der teilweise mit Ketten und ein wenig Kletterei verbunden war. Heute ist er durchgängig mit Treppen verbreitert worden und ist nie wirklich schwierig oder gefährlich.

Egal, ob Sie ein erfahrener Wanderer sind oder einfach nur einen schönen Tag in der Natur verbringen möchten, dieser Weg wird Sie nicht enttäuschen.

Nachfolgend finden Sie alle Einzelheiten über den Stoos-Panoramaweg, wie z. B. die Anreise, die Kosten, die Termine und vieles mehr.

Allgemeine Informationen

  • Entfernung: 4,5 km
  • Höhengewinn/-verlust: 340m/360m
  • Schwierigkeitsgrad: Mäßige Fitness / Ein gut gepflegter Weg
  • Start-/Endpunkte: Klingenstock / Fronalpstock
Stoos-Ridge-Wanderung Karte
Stoos Gratwanderung Karte

Ticketpreise

Nachfolgend finden Sie die Peak-Ticket-Preise, welche die Standseilbahn und die beiden Sessellifte (Klingenstock und Fronalpstock) beinhalten

TicketPreis (CHF)
Erwachsene (16 Jahre und älter)52
Kind (6-16 Jahre)20
Kinder unter 6 Jahren oder mit Junior-KarteGratis
Ermäßigte Tickets
– Schweizer Reisepass, GA
– Halbtax

31
42
Preise einschließlich

Ich habe einen ausführlicheren Beitrag über Stoos und die Standseilbahn hier.

Die Stoos Gratwanderung (Unsere Erfahrung)

Abwärts mit der Stoosbahn
Abwärts mit der Stoosbahn

Einer der schönsten Teile der Stoos Gratwanderung ist der Weg zum Stoos. Dort wurde vor einigen Jahren die steilste Standseilbahn der Welt installiert. Er bringt Sie in einem Winkel von 47 Grad nach oben. Ein Erlebnis, das besonders cool ist, wenn man auf dem Weg nach unten das vordere Fenster erwischen kann!

Die Standseilbahn fährt durch zwei Tunnels und bringt Sie in wenigen Minuten zum Dorf Stoos auf 1305 m.

Die Wanderung kann im Dorf beginnen und enden, wenn man die ganze Runde machen will, aber 95% der Leute machen nur den Kammweg vom Klingenstock zum Fronalpstock. Wenn Sie nicht gerade ein fitter Wanderer sind, würde ich diese Option wählen.

Stoos-Ridge-Wanderweg
Stoos Gratwanderung

Allein die Gratwanderung umfasst etwa 400 Höhenmeter und dauert 2-2,5 Stunden. Für die meisten Menschen ist das also ausreichend.

Um zum Sessellift Klingenstock zu gelangen, muss man ohnehin ein Stück bergauf laufen. Und in wenigen Minuten sind Sie an der Spitze.

Die Aussicht vom Klingenstock ins Muotatal ist atemberaubend und ein Vorgeschmack auf die Aussichten, die man auf dem Weg hat.

Muotataler Ansichten vom Klingenstock
Muotataler Ansichten vom Klingenstock

Die Ansichten

Start der Stoos-Ridge-Wanderung
Start der Stoos Gratwanderung
Ausblicke entlang der Stoos-Ridge-Wanderung
Ausblicke entlang der Stoos Gratwanderung

Die Stoos Gratwanderung ist einzigartig, denn sie bietet eine 360°-Aussicht entlang des Weges. Beginnend mit dem Blick hinunter ins Muotatal beim Klingenstock, sieht man allmählich den Urnersee, den am weitesten von der Stadt entfernten Teil des Vierwaldstättersees. Es ist ein atemberaubendes Aquablau!

Die beste Aussicht hat man vom Fronalpstock aus, wo es Aussichtsplattformen und Fotoplätze gibt, um tolle Fotos zu machen!

Ansichten vom Fronalpstock
Blick vom Fronalpstock – Vierwaldstättersee, Burgenstock und Rigi im Blick

Vom höchsten Punkt aus kann man auch eine ganze Reihe von Bergen sehen. Tafeln weisen auf die erstaunliche Palette der Schweizer Berge hin, die man vom Eiger, Rigi, Pilatus bis zu den Mythen auf der anderen Seite und den Seen in der Ferne sehen kann.

Informationstafeln mit Bergen
Informationstafeln mit Bergen

Haltestellen

Wir ließen es auf dem Weg ruhig angehen und schafften ihn in etwa 3 Stunden. Unterwegs machten wir eine kurze Mittagspause und hielten an verschiedenen Bänken an.

Es gibt viele Sitzgelegenheiten, und selbst wenn Sie keinen Sitzplatz finden, gibt es genügend Grasflächen, auf denen Sie sich aufhalten und die Aussicht genießen können.

Sie können auch warten, bis Sie in Fronalpstock ankommen, um zu essen und das Restaurant zu besuchen. Doch als wir dort ankamen (Anfang September), war es wahnsinnig voll, und wir hatten keine Chance auf einen Sitzplatz, geschweige denn auf Essen.

Restaurant Fronalpstock
Restaurant Fronalpstock

Ist die Stoos Gratwanderung schwierig?

Schutzketten auf der Stoos Gratwanderung
Schutzketten auf der Stoos Gratwanderung

Want To Save This For Later?

I will email this post to you, so you read it for later (or keep for reference).

Der Weg ist ein breiter Schotterweg, der vom örtlichen Wanderverein gut gepflegt wird (der über einen QR-Code am Weg Spenden entgegennimmt, wenn man helfen möchte – warum Stoos ihn nicht finanziert, weiß ich nicht). Es ist einer der besten Trails, die ich je in der Schweiz gesehen habe. Es gibt Treppen, wenn es nach oben oder unten geht, und viele Ketten zum Schutz, wenn es ausgesetzt wird.

Steiler Abstieg auf der Stoos-Ridge-Wanderung
Der wahrscheinlich steilste und am stärksten exponierte Abschnitt der Stoos Gratwanderung

Die einzige Schwierigkeit für die meisten Menschen sind die steilen Auf- und Abstiege. Gehen Sie es also langsam an und ruhen Sie sich zwischendurch aus, dann sollte es Ihnen gut gehen. Vergessen Sie auch nicht, Wasser und Snacks mitzunehmen, denn die Wanderung ist für viele Menschen ziemlich anstrengend. Wir haben eine Frau gesehen, die den Weg in der prallen Sonne ohne Hut, ohne Rucksack, ohne Wasser und ohne Essen zurücklegte. Sie war in keinem guten Zustand!

Lohnt sich die Stoos Gratwanderung?

Blick auf den Urnersee
Blick auf den Urnersee

Die Stoos Gratwanderung lohnt sich wegen der atemberaubenden Aussicht und der steilsten Seilbahnfahrt zum Gipfel. Sie ist auch für die meisten mäßig fitten Menschen erreichbar.

Aber wie ich bereits erwähnt habe, habe ich diese Wanderung nun schon zweimal gemacht. Einmal vor 21 Jahren, als ich zum ersten Mal in die Schweiz kam, und jetzt. Die Erfahrungen waren sehr gegensätzlich.

Vor 21 Jahren war es friedlich und entspannend, auch wenn der Weg damals viel anspruchsvoller war.

Heute ist er so voll von Menschen, selbst spät in der Saison, dass ich den Spaziergang gar nicht richtig genießen konnte.

Wir bevorzugen Wanderungen in den Alpen, die ruhig und friedlich sind und selten begangen werden. Das ist vielleicht nichts, was Sie interessiert.

Wenn Sie also nichts dagegen haben, dass auf Ihren Wanderungen wahnsinnig viele Menschen unterwegs sind – nur zu. Die Wanderung ist atemberaubend.

Fronalpstock Panoramaweg

Fronalpstock Panoramaweg
Fronalpstock Panoramaweg

Der letzte Teil der Stoosgratwanderung zum Fronalpstock ist eigentlich eine andere Wanderung, der Fronalpstock-Panoramaweg. Diesen kurzen Spaziergang können Sie direkt von der Bergstation der Fronalpstock-Sesselbahn aus unternehmen. Es handelt sich um einen sehr leichten Spaziergang von 1,5 km Länge mit einem kleinen Auf- und Abstieg auf einem sehr gut gepflegten Schotterweg.

Weg zum Fronalpstock auf dem Panoramapfad
Weg zum Fronalpstock auf dem Panoramaweg

Um ehrlich zu sein, einige der besten Aussichten befinden sich auf diesem Teil des Weges. Wenn Sie also nicht gerne wandern, dann ist es Ihre Zeit auf jeden Fall wert, diesen Weg zu gehen. Unten sehen Sie Luzern, Rigi, Burgenstock und den atemberaubend blauen Vierwaldstättersee. Vom Gipfel des 1922 m hohen Fronalpstocks hat man eine fast 360°-Aussicht, und wenn es nicht zu voll ist, kann man im Restaurant etwas trinken oder essen.

Die Wanderung verlängern

Stoos nach Klingenstock
Stoos zum Klingenstock – Zu Fuß hinauf statt mit dem Sessellift (es wird viel steiler)

Die offizielle Wanderung führt nur über den Grat, man kann sie aber auch verlängern und einen kompletten Blick vom und zum Stoos werfen, oder nur eine der Sesselliftstrecken gehen:

  • Aufwärts von Klingenstock
  • Runter vom Fronalpstock

Beachten Sie jedoch, dass die Wanderung vom Stoos zum Klingenstock ziemlich steil ist und Sie etwa 600 Höhenmeter überwinden müssen. Meiner Meinung nach ist es keine wirklich schöne Wanderung. Wir haben es in etwa 1,5 Stunden geschafft. Einige Leute waren schneller und fit. Andere haben sehr gelitten.

Obwohl ich normalerweise nur bergauf laufe, wenn es möglich ist (wegen meiner Knie), würde ich in diesem Fall stattdessen die Abfahrt vom Fronalpstock nehmen. Es war viel angenehmer und nicht so steil.

Stoos Gratwanderung Fotos

Sessellift Klingenstock, Blick auf die Mythen
Sessellift Klingenstock mit den Grossen Mythen im Hintergrund
Blick auf den Vierwaldstättersee vom Fronalpstock
Blick auf den Vierwaldstättersee vom Fronalpstock
Entlang des Stoos Ridge Walk
Erster Abschnitt des Stoos Gratwanderung
Treppe und Aufstieg auf dem Stoos Ridge Trail
Treppe und Aufstieg auf dem Stoos Gratwanderung
Blick zurück entlang des Stoos Ridge Trail
Blick zurück in Richtung Klingenstock am Ende des Stoos Ridge Trails
Aussichtsplattform am Fronalpstock
Aussichtsplattform am Fronalpstock
Fronalpstock Sessellift
Fronalpstock Sessellift

Andere Wanderungen

Wenn Sie Ihr Abenteuer verlängern oder andere Aussichten erleben möchten, sollten Sie diese anderen Wanderungen in Betracht ziehen:

  • Stoos zum Morschacher See: Ein ruhiger Weg, der Sie zum wunderschönen Morschacher See führt. Verlängert Ihre Wanderung um 2 Stunden.
  • Fronalpstock-Panoramaschleife: Es handelt sich um eine kurze Runde um den Gipfel des Fronalpstocks, die einen 360-Grad-Blick auf die Umgebung bietet. Er verlängert sich um 1 Stunde.
  • Klingenstock bis Holzegg: Der Abstieg vom Klingenstock ins Tal führt Sie zum malerischen Dorf Holzegg. Er verlängert sich um 3 Stunden.

Beste Zeit für einen Besuch

Die Stoos Gratwanderung kann von Frühjahr bis Herbst gewandert werden. Je früher oder später man sich jedoch auf den Weg macht, desto wahrscheinlicher ist es, dass Schnee auf dem Weg liegt.

Das hindert Sie nicht daran, die Wanderung mit guter Ausrüstung und Erfahrung zu unternehmen, aber für die meisten Leute würde ich mich an den Sommer (Juli-August-September) und möglicherweise den Oktober halten, um sicher zu sein, dass die Bedingungen gut sind.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert