Grindelwald vs. Lauterbrunnen: Was sollten Sie besuchen?

grindelwald vs lauterbrunnen

Wenn Sie die Region Berner Oberland und die Berner Alpen erkunden möchten, sind Sie wahrscheinlich schon auf die Dörfer Grindelwald und Lauterbrunnen gestoßen.

Beide Dörfer sind auf ihre Weise atemberaubend und eignen sich hervorragend, um sowohl das Berner Oberland als auch die Jungfrauregion zu erkunden, aber sie sind beide sehr unterschiedlich. Wo sollten Sie also übernachten, in Grindelwald oder in Lauterbrunnen?

Begleiten Sie mich, wenn wir einen Blick auf Grindelwald und Lauterbrunnen werfen, damit Sie verstehen, was diese Orte so großartig macht und ob Grindelwald oder Lauterbrunnen am besten zu Ihnen passt.

Über die Dörfer

Lauterbrunnen

Lauterbrunnental, Schweiz
Lauterbrunnental, Schweiz

Lauterbrunnen liegt am Ende des Lauterbrunnentals, einem atemberaubenden U-förmigen Tal, das vor vielen Jahren von einem Gletscher ausgehöhlt wurde. Das Tal ist von meterhohen Felswänden umgeben und ist als das Tal der 72 Wasserfälle bekannt.

Es ist ein atemberaubend schöner Ort mit majestätischen Ausblicken in alle Richtungen, vollgepackt mit dramatischen Bergen und einem ruhigeren Talboden.

Das Dorf Lauterbrunnen ist leicht zu erreichen und ein sehr entspanntes Dorf, das voll von jungen Naturliebhabern und Abenteurern ist. Es ist unglaublich friedlich und ein schöner Ort, um sich zu verjüngen.

Durch die Lage im Lauterbrunnental haben Sie Zugang zu einigen der berühmtesten Wasserfälle der Schweiz und Europas. Das autofreie Dorf Wengen ist ebenfalls ganz in der Nähe und im Winter sind die Skigebiete und Skipisten leicht zu erreichen.

Grindelwald

Dorf Grindelwald, Schweiz
Dorf Grindelwald, Schweiz (Bild über Flickr)

Grindelwald liegt auf der anderen Seite der Berge, unterhalb von Wetterhorn und Eiger, in Richtung Lauterbrunnen. Es ist zweifelsohne das bekannteste Bergdorf der Region und daher bei den Besuchern äußerst beliebt.

Ein wichtiger Anziehungspunkt ist der Zugang zum Jungfraujoch, zum Eiger und zu den umliegenden Gletschern. In den 1800er Jahren kamen die Gletscher direkt vor dem Dorf herunter, aber heute sind sie in die Ferne zurückgezogen. Ein weiterer Anziehungspunkt für Touristen ist die Eigernordwand mit ihrer schwarzen Wand, die jahrelang unbesteigbar war und mit viel Kraft über der Stadt steht.

Man kann mit Sicherheit sagen, dass Grindelwald magische Aussichten auf einige der dramatischsten Landschaften im Berner Oberland bietet.

Im Winter gibt es hier Skigebiete mit zahlreichen Pisten, im Sommer kann man hier wunderbar wandern, und man hat auch die Möglichkeit, verschiedene Gletscher zu besuchen.

Aufgrund seiner Beliebtheit ist Grindewald eine belebte Stadt, was sowohl gut als auch schlecht ist, je nachdem, was Sie suchen. Dort gibt es viele Restaurants und Hotels, und es herrscht allgemein eine lebendige Atmosphäre. Großartig, wenn es das ist, was Sie suchen, aber weniger, wenn Sie auf der Suche nach etwas Ruhe in der alpinen Umgebung sind.

Was sind die Hauptunterschiede?

Da wir nun ein wenig mehr über die beiden Dörfer wissen, was sind die Hauptunterschiede zwischen Grindelwald und Lauterbrunnen?

Grindelwald ist ein viel größeres Dorf als Lauterbrunnen und verfügt über mehr Einrichtungen wie Geschäfte, Hotels und Restaurants. Lauterbrunnen hingegen ist klein und bietet viel weniger Möglichkeiten, ist aber als Alpendorf authentischer als ein Touristenzentrum.

Wenn Sie auf der Suche nach Luxus sind, werden Sie in Grindelwald fündig, denn hier gibt es sowohl 5- als auch 4-Sterne-Hotels. Das luxuriöseste Hotel in Lauterbrunnen ist dagegen nur ein 3-Sterne-Hotel, was für manche Leute vielleicht nicht ausreicht.

Wer Adrenalin liebt, findet in Grindelwald viel mehr Aktivitäten als in Lauterbrunned. Von Grindelwald aus können Sie Gleitschirmfliegen, Seilrutschen, Schlitteln und vieles mehr unternehmen.

In Lauterbrunnen geht es mehr um Sightseeing und Wandern. Es ist nicht das Land der Abenteuerjunkies, sondern eher für lange Wanderungen in den Alpen, bei denen man atemberaubende Landschaften entdecken kann.

In Lauterbrunnen gibt es 72 Wasserfälle im Tal, zu denen man wandern kann. In Grindelwald hingegen geht es mehr um Gletscher, und man kann den Eigergletscher in nur 20 Minuten sehen, während man von Lauterbrunnen aus eine Stunde braucht.

Im Grunde genommen ist Grindelwald belebter, hat mehr zu bieten, ist auf Abenteuer und Adrenalin ausgelegt und liegt in der Nähe vieler Gletscher. Lauterbrunnen ist langsamer und authentischer, es ist weniger los in der Stadt, aber es gibt tolle Wandermöglichkeiten und viele Wasserfälle in der Nähe.

Kosten der Reise

Grindelwald Zug
Grindelwald Zug

Die Anreise nach Lauterbrunnen und Grindelwald ist unglaublich einfach – natürlich, denn schließlich sind wir in der Schweiz.

Die Fahrzeit von Zürich nach Lauterbrunnen beträgt nur 2,5 Stunden mit dem Zug ab Zürich Hauptbahnhof, und auch von Zürich nach Grindelwald sind es nur 2,75 Stunden mit dem Zug – ein vernachlässigbarer Unterschied von 15 Minuten.

Die Kosten für diese beiden Zugfahrten sind sehr ähnlich. Zürich nach Lauterbrunnen kostet CHF und Zürich nach Grindelwald CHF 33, so dass der Preisunterschied ebenfalls vernachlässigbar ist.

Der Zug fährt von Zürich nach Bern, von Bern nach Interlaken und dann von Interlaken entweder nach Grindelwald oder nach Lauterbrunnen. Das bedeutet, dass Sie entweder Grindelwald oder Lauterbrunnen in der gleichen Zeit und zu den gleichen Kosten von Bern oder Interlaken aus erreichen können.

Wie sind die Verkehrsnetze

Sowohl Lauterbrunnen als auch Grindelwald verfügen über ein ausgezeichnetes Verkehrsnetz mit Zug- und Busverbindungen nach Interlaken, wie ich bereits erwähnt habe. In beiden Dörfern gibt es auch Seilbahnen, die Sie in die Berge bringen.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass Grindelwald über den Eiger-Express verfügt, einen Expressdienst, der die Fahrt zum Jungfraujoch beschleunigt. Von Lauterbrunnen aus dauert die Anreise zum Jungfraujoch wesentlich länger und erfordert teilweise den Umweg über Grindelwald.

Aber in Lauterbrunnen können Sie mit der Seilbahn in das kleine Bergdorf Murren fahren, von wo aus Sie mit dem Zug schnell nach Wengen gelangen, wo Sie ein echtes autofreies Erlebnis haben. Und die Wasserfälle hier sind spektakulär, einschließlich der Trummelbachfälle, die sich im Inneren des Berghangs befinden.

Grindelwald hat keinen so schnellen Zugang zu solchen Dingen. Obwohl man von Grindelwald aus immer relativ leicht nach Lauterbrunnen gelangen kann.

Die besten Aktivitäten in Grindelwald

In Grindelwald zuerst eine Klippenwanderung machen

Blick vom First, Grindelwald
Blick vom First, Grindelwald

Ein haarsträubendes Erlebnis in Grindelwald ist die Fahrt mit der Luftseilbahn auf den First Mountain, wo Sie ein Felsenpfad wie kein anderer erwartet.

An der Seite des First Mountain gibt es einen Metallsteg und eine Drehbrücke, die sich 45 Meter über eine Schlucht erstreckt. Das Erlebnis ist unvergleichlich, und die Aussicht von der Aussichtsplattform ist atemberaubend.

Fliegen wie ein Adler auf einer Zip Line bei First Glider

Auf dem Weg nach Grindelwald First hält die Gondel bei der Seilbahnstation Schreckfeld, wo Sie den First Glider finden. Dies ist eine Seilrutsche, bei der Sie mit 3 anderen Personen im Tandem waagerecht hinunterfahren.

Sie werden buchstäblich wie ein Adler den Berg hinunterschweben, einen gewaltigen Adrenalinstoß erleben und gleichzeitig die beste Aussicht auf die umliegenden Berge genießen.

Wanderung zum Bachalpsee

Von Grindelwald First aus können Sie zum herrlichen Bachalpsee wandern. Die Route verläuft entlang des Bergrückens und ist für die meisten Wanderer leicht zu bewältigen. Im Sommer spazieren Sie durch herrliche Wiesen, die mit Wildblumen gefüllt sind.

Bei der Ankunft am Bachalpsee, der 2.265 Meter über dem Meeresspiegel liegt, wird Sie das kristallklare Wasser umhauen, vor allem wenn Sie die schneebedeckten Berggipfel sehen, die den See umgeben. Die atemberaubende Aussicht auf die Berge ist wirklich faszinierend!

Bei klarem Wetter kann man die Gipfel von Schreckhorn, Wetterhorn und Finsteraarhorn sehen.

Wanderung auf dem Eigerweg

Eigergletscher
Eigergletscher

Die Besichtigung der Eiger-Nordwand gehört zu den schönsten Erlebnissen in Grindelwald und ist zudem eine atemberaubende Wanderung.

Zuerst fahren Sie mit der Jungfraubahn bis zum Eigergletscher, wo sich der Einstieg befindet, und folgen dann dem gut markierten Weg bis zum Bahnhof Alpiglen. Die Wanderung ist etwa 6-7 km lang und dauert etwa 2-3 Stunden.

Halten Sie unbedingt an und werfen Sie einen Blick auf den Eigergletscher, wenn Sie am Bahnhof aussteigen, denn er befindet sich direkt vor Ihnen!

Unterwegs wandern Sie unter der 1’600 Meter hohen Wand der Eigernordwand hindurch und sehen einige der risikofreudigen Kletterer, die sich auf den Weg machen. Unterwegs haben Sie einen Panoramablick über die gesamte Region.

Fliege den Berg hinunter mit First Flyer

First Flyer ist ein weiteres Seilbahn-Erlebnis in Grindelwald First. Sie sitzen in einem Sessel und fliegen auf einer Seilrutsche in rasantem Tempo von Grindelwald First bis zur Station Schreckfeld den Berg hinunter.

Die Aussicht auf dem Weg nach unten ist einfach spektakulär, und der Adrenalinspiegel steigt während des Abstiegs ins Unermessliche!

Die besten Aktivitäten in Lauterbrunnen

Wanderung zum Staubbach-Wasserfall

Staubbach Wasserfall
Staubbach Wasserfall

Gleich außerhalb des Dorfes Lauterbrunnen befindet sich der höchste Wasserfall Europas, der Staubbach-Wasserfall.

Die Wanderung dorthin ist sehr einfach, da sie sich ganz in der Nähe des Ortsausgangs befindet und der Weg sehr gut markiert ist. Man kann unter den Wasserfällen hindurchwandern und sogar auf einer Aussichtsgalerie hinter dem Wasserfall stehen, was ziemlich unglaublich ist. Diese Aussichtsgalerie ist allerdings nur von Juni bis Oktober geöffnet.

Am Fuße des Staubbach-Wasserfalls zu stehen, ist ziemlich beeindruckend, denn er hat eine unglaubliche Kraft. Sie können sie sogar nachts besichtigen, da sie in der Hochsaison beleuchtet sind.

Siehe die unterirdischen Trummelbachfälle

Ein weiterer der berühmtesten Wasserfälle des Lauterbrunnentals sind die Trummelbachfälle. Diese Wasserfälle sind eine Reihe von zehn Gletscherwasserfällen, die im Innern eines Berges verlaufen, und man kann den Berg vor lauter Kraft tatsächlich brummen hören.

Sie können vom Dorf Lauterbrunnen aus in nur 30 Minuten dorthin wandern und von dort aus durch das Höhlensystem zum Wasserfall wandern. Es gibt Plattformen, Stege und alles, was man braucht, um den Wasserfällen ganz nahe zu kommen!

Sie werden sehen, wie sich 20.000 Liter Wasser pro Sekunde einen Weg durch das Herz des Berges bahnen. Es ist ein leicht zugängliches, einmaliges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen!

Mit dem Zug hoch nach Wengen

Wengen, eines der beiden autofreien Dörfer in der Nähe von Lauterbrunnen, liegt direkt auf dem Hügel. Wengen ist ein absolutes Vergnügen, denn es ist ein typisches Alpenstädtchen mit einem atemberaubenden Blick über das Tal.

Von Wengen aus haben Sie im Sommer Zugang zu vielen tollen Wanderwegen und im Winter gibt es hier ausgezeichnete Skipisten.

Vergessen Sie nicht, durch das Dorf zu schlendern, die traditionelle Architektur zu bewundern und im À-la-carte-Restaurant zu Mittag zu essen.

Fahrt mit der Seilbahn aufs Schilthorn

Ein weiterer Ort mit einer der besten Aussichten in der Region ist der Gipfel des Schilthorns auf 2.970 Metern über dem Meeresspiegel. Vom Gipfel aus kann man mehr als 200 Gipfel in der Ferne sehen, und an klaren Tagen kann man sogar den Mont Blanc und den Schwarzwald in Deutschland sehen.

Um den Gipfel zu erreichen, müssen Sie von einer Seilbahn zur nächsten fahren oder einen Zug und dann eine Seilbahn nehmen. Die Fahrt bringt Sie ganz nah an einige der Wasserfälle und Felswände heran und macht die Fahrt zu einem ganz eigenen Erlebnis.

Auf dem Gipfel angekommen, können Sie das gesamte Jungfraugebiet überblicken. Die Aussicht ist einfach atemberaubend und geht an einem klaren Tag einfach weiter und weiter!

Erkunden Sie das Jungfraujoch (von beiden Orten aus)

Jungfraujoch
Jungfraujoch

Wenn Sie in Lauterbrunnen oder Grindelwald sind, sollten Sie unbedingt mit dem Zug auf das Jungfraujoch fahren, einen Pass, der die Gipfel von Jungfrau und Mönch verbindet.

Von Grindelwald aus geht es auf dem schnellsten Weg mit dem neuen Eiger-Express hinauf. Er hat am Ende Anschluss an denselben Zug, ist aber ein schnellerer Start für die Reise.

Nehmen Sie den Zug von Lauterbrunnen über Wengen nach Kleine Scheidegg. Hier steigen Sie in die Jungfraubahn ein, die Sie zum „Top of Europe“ Jungfraujoch auf 3.464 Meter über dem Meeresspiegel bringt.

Die Zugfahrt ist so beeindruckend wie eine Zugfahrt nur sein kann, mit einem weiten Blick auf die Alpen, bevor man am höchstgelegenen Bahnhof des Kontinents ankommt.

Sie sehen den Aletschgletscher sowie die Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau. Oben angekommen, können Sie das Sphinx-Observatorium besuchen, um die beste Aussicht zu genießen, sich im Snow Park vergnügen, durch die Eishöhle spazieren und ganz allgemein die atemberaubende Berglandschaft um sich herum genießen!

Grindelwald vs. Lauterbrunnen: Schlussgedanken

Die Wahl zwischen Grindelwald und Lauterbrunnen ist nicht so einfach, wie Sie wahrscheinlich nach der Lektüre der obigen Ausführungen sehen können, aber es gibt einige wichtige Unterscheidungsmerkmale, die die Entscheidung ein wenig erleichtern.

Beide Städte sind atemberaubend und bieten unglaubliche alpine Erlebnisse, aber es kommt darauf an, welche Art von Erfahrung Sie suchen. Wenn Sie in einer belebten Stadt sein wollen, in der viel los ist und Sie Zugang zu adrenalingeladenen Abenteuern haben, dann ist Grindelwald besser für Sie geeignet.

Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen, friedlichen, traditionellen alpinen Erlebnis sind, dann ist Lauterbrunnen das richtige Dorf für Sie.

Wenn man bedenkt, dass die Fahrt von Lauterbrunnen nach Grindelwald mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nur etwas mehr als 30 Minuten dauert, kann man problemlos zwischen den beiden Dörfern hin- und herspringen. Das bedeutet, dass alle großartigen Aktivitäten in jeder Stadt zugänglich sind, unabhängig davon, in welcher Sie wohnen.

Letzten Endes kommt es darauf an, in welcher Umgebung Sie sich aufhalten möchten: friedlich und ruhig oder geschäftig und lebendig.

Kann ich Lauterbrunnen und Grindelwald an einem Tag besuchen?

Sie können sowohl Lauterbrunnen als auch Grindelwald an einem Tag besuchen, wenn Sie nicht viele andere Ausflüge planen. Die Besichtigung des Jungfraujochs, des Schilthorns oder anderer Berge kann viele Stunden in Anspruch nehmen, so dass es oft sinnvoller ist, solche Ausflüge an einem anderen Tag zu unternehmen.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert