Die besten Aktivitäten in Montreux (Wanderungen, Wassersport & mehr)

Chillon Castle Switzerland

Am Ufer des Genfer Sees in der Schweiz, umgeben von einer atemberaubenden Kulisse der Schweizer Alpen, liegt die charmante Seestadt Montreux.

Montreux ist vielleicht eine der schönsten Städte am Genfersee und zieht seit Jahren Besucher an.

Der Blick über den wunderschönen Genfer See bis hin zu den Alpen und der Zugang zu tollen Aktivitäten, Kultur und antiken Stätten machen es nicht verwunderlich, dass jedes Jahr Tausende und Abertausende von Menschen hierher strömen.

Aber was macht Montreux so besonders? Wir sind hier, um das herauszufinden! Begleiten Sie mich, wenn ich Ihnen die schönsten Dinge zeige, die Sie in Montreux unternehmen können, damit Sie das Beste von dieser erstaunlichen Stadt sehen können.

Das Montreux Jazz Festival – Tanzen und Singen

Montreux Jazz Festival im Sommer
Montreux Jazz Festival im Sommer

Wenn Sie Montreux im Juli besuchen, haben Sie die Möglichkeit, das legendäre Montreux Jazz Festival zu besuchen.

Einst war es ein reines Jazz-Festival, doch im Laufe der Jahre hat sich das Angebot an Musikgenres erweitert, und in der Vergangenheit traten dort bereits Größen wie Stormzy, Pink Floyd, David Bowie und andere auf.

Da es sich um das zweitgrößte Jazzfestival der Welt handelt, können Sie sicher sein, dass das Festival eine ernsthafte Show bieten wird, und der Veranstaltungsort könnte nicht besser sein. Stellen Sie sich vor, einige der besten Künstler der Welt am Ufer des Genfer Sees mit den Alpen im Hintergrund auftreten zu sehen.

Wenn Sie Musik mögen und teilnehmen möchten, empfehle ich Ihnen, Ihre Tickets und Ihre Unterkunft jetzt zu buchen. Die Preise für Unterkünfte schießen kurz vor dem Festival in die Höhe und alles ist ausgebucht. Sichern Sie sich also so früh wie möglich ein gutes Angebot und einen Platz!

Montreux Seepromenade – Spazieren gehen

Genferseeufer im Sommer
Genferseeufer in Montreux

Ein Spaziergang an der Seepromenade von Montreux gehört zu den Pflichtterminen in Montreux.

Die Promenade ist 13 km lang (die gesamte Länge von Montreux) und folgt dem Ufer des Genfer Sees bis zum Ende. Sie endet eigentlich in der Nachbarstadt Vevey und beginnt im Château de Chillon in Villeneuve.


Die Aussicht auf den Genfer See ist atemberaubend und die Blumen an der Promenade von Montreux sind zauberhaft.

Die als Blumenweg (Chemin Fleuri) bekannte Promenade ist von kunstvoll angelegten Blumen und Skulpturen gesäumt, um sie noch schöner zu machen. Entlang der gesamten Promenade finden Sie beeindruckende Kunstwerke.

Wenn Ihnen eine 13 km lange Wanderung zu zeitaufwändig erscheint, können Sie auch nur einen Teil der Strecke zurücklegen oder die gesamte Strecke zurücklegen und den Bus zurück nach Montreux nehmen.

Schloss Chillon – Eine Reise in die Vergangenheit

Schloss Chillon am Genfersee bei Montreux
Schloss Chillon am Genfersee bei Montreux

Eines der besten Dinge, die man in Montreux tun kann, ist der Besuch des Chateau De Chillon, auch bekannt als Schloss Chillon. Das mittelalterliche Schloss Chateau de Chillon ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Schweiz und ein Muss für jeden Besucher von Montreux.

Das im 13. Jahrhundert auf einer Insel im Genfer See errichtete Gebäude könnte an einem schöneren Ort stehen. Bestaunen Sie die gotische Architektur von außen und die mittelalterlichen Fresken, und machen Sie unbedingt auch einen Rundgang durch das Innere.

Im Schloss Chillon gibt es gotische Verliese und viele weitere Räume zu entdecken sowie zahlreiche atemberaubende Ausblicke, die den See in einem neuen Licht erscheinen lassen. Es kann ein oder zwei Stunden dauern, um die gesamte Tour zu machen, aber das ist es wert!

Die Anreise zum Château De Chillon ist sehr einfach. Sie können entweder einen langen 30- bis 60-minütigen Spaziergang machen, eine 15-minütige Busfahrt unternehmen oder eine Bootsfahrt über den See zum Schloss Chillon genießen.

Freddie Mercury-Statue & The Queen: Das Studio-Erlebnis

Bergstudios Montreux
Montreux Mountain Studios – Bild mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia

Sie wussten wahrscheinlich nicht, dass die Rockband Queen viel Zeit in Montreux verbracht hat. In den Montreux Mountain Studios nahmen sie einige ihrer besten Alben auf, und seitdem sind Queen und Freddie Mercury ein Teil der Stadt geworden.

Auf dem Marktplatz von Montreux finden Sie eine Freddie-Mercury-Statue, die 1996 aufgestellt wurde. Es ist zu einer berühmten Touristenattraktion in Montreux geworden und ist sehr sehenswert.

Wenn Sie mehr von Queen in Montreux sehen wollen, können Sie die Ausstellung Studio Experience in den Montreux Mountain Studios besuchen. Hier finden Sie einige handgeschriebene Originaltexte, jede Menge Erinnerungsstücke und können sogar den Original-Aufnahmeraum besichtigen, in dem Freddie Mercury seine letzten Stücke aufgenommen hat.

Genfer See: Genießen Sie einige Wassersportarten

Genfersee in Montreux
Genfersee in Montreux

Es wäre ein Verbrechen, in Montreux nicht einige der Wassersportarten auf dem Genfersee zu betreiben. Selbst wenn es sich nur um ein Bad im klaren Wasser handelt, ist es bei weitem eines der schönsten Dinge, die man in Montreux tun kann.

Wenn Sie Ihre Wassersportaktivitäten ein wenig ausdehnen möchten, können Sie auf dem Genfer See segeln, Stand Up Paddle Boarding betreiben, angeln, Wasserski fahren, Wakeboarding und Wakesurfen(hier buchen) oder einfach eine kleine Bootsfahrt auf dem See unternehmen.

Es gibt keine bessere Möglichkeit, den See zu sehen, als auf ihm zu sein. Sie werden einen atemberaubenden Blick zurück nach Montreux haben, das Tal bis nach Villeneuve sehen, die Alpen aus der Nähe betrachten und sich hoffentlich im kristallklaren Wasser des Sees erfrischen können.

Wenn abenteuerliche Wassersportarten nicht Ihr Ding sind, nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um an den Stränden von Montreux ein Sonnenbad zu nehmen (nur im Sommer), denn es ist einfach magisch.

Wanderung durch die alten Lavaux-Weinberge

Lavaux-Weinberge am Genfersee
Lavaux-Weinberge am Genfersee

Die Lavaux-Weinberge am Ufer des Genfer Sees gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Eine Wanderung durch die Weinberge und eine Verkostung von Schweizer Weinen sind ein Muss für einen Besuch in Montreux, Schweiz.

Die Weinbergterrassen des Lavaux werden seit dem 11. Jahrhundert bewirtschaftet und beginnen gleich hinter Vevey, den See hinauf. Sie können zwischen den terrassenförmig angelegten Weinbergen bis hinauf nach Lutry wandern und unterwegs in Weingütern ein kehren.

Es wird gesagt, dass die Weinberge und die Trauben so köstlich sind, weil sie drei Sonnen haben. Dazu gehören die Sonne, die Reflexion des Genfer Sees und die Wärme, die von den Terrassen ausgeht.

Eine gute Möglichkeit, die Weinberge zu besichtigen, ist, mit dem Bus nach Bourg-en-Lavaux zu fahren und dann durch die Weinberge nach Lutry zu wandern. In Lutry angekommen, können Sie mit dem Schiff zurück nach Montreux auf dem See fahren.

Der Weihnachtsmarkt von Montreux

Weihnachtsmarkt in Montreux
Weihnachtsmarkt in Montreux – Bild mit freundlicher Genehmigung von Luca Florio

Wenn Sie zu Weihnachten in Montreux sind, können Sie den fabelhaften Montreuxer Weihnachtsmarkt, auch Montreux Noël genannt, erleben.

In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich die ganze Stadt in ein weihnachtliches Fantasieland, und das ist natürlich etwas ganz Besonderes, das man erleben kann.

Die ganze Stadt ist mit Lichtern, Bäumen und vielem mehr geschmückt. Überall gibt es mittelalterliche Märkte, auf denen weihnachtliche Waren verkauft werden, Glühwein fließt in Strömen, es gibt ein Weihnachtsmannhaus, in dem der Mann selbst auftritt, und vieles mehr.

Was Sie während der Festtage auf keinen Fall verpassen sollten, ist das Märchenfestival im Château de Chillon. Es ist hypnotisierend! Ein Besuch in Caux ist ebenfalls sehr lohnenswert, da es sich in ein authentisches Weihnachtsdorf mit viel Liebe zum Detail verwandelt.

Wenn Sie Weihnachten lieben, wird es Sie umhauen, wenn Sie einen Teil der Vorweihnachtszeit in Montreux am See verbringen, der mit allen erdenklichen Festlichkeiten geschmückt ist.

Erleben Sie Winterromantik auf dem Laternenpfad von Les Pléiades

Blick von Les Pléiades
Blick von Les Pléiades

Wenn Sie Montreux im Winter besuchen, sollten Sie unbedingt einen Spaziergang auf dem Laternenpfad von Les Pléiades unternehmen, vor allem wenn Sie auf der Suche nach einer romantischen Aktivität sind.

Der Laternenweg von Les Pléiades ist ein mit Laternen beleuchteter Weg durch den Schnee und die Wälder rund um den Genfersee. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie von Montreux aus mit dem Zug zum Bahnhof Les Pléiades fahren, was etwa eine Stunde dauert.

Ziehen Sie sich warm an, denn es wird sehr kalt sein, da Sie in der Nacht wandern werden. Bei der Ankunft werden Sie mit Schneeschuhen und warmer Kleidung ausgestattet, bevor Sie die Wanderung beginnen.

Ein Spaziergang auf dem mit Laternen beleuchteten Weg ist ein einmaliges Erlebnis. Das Glitzern der Bäume und des Schnees im Schein der Laternen ist sehr magisch und so romantisch wie ein Winterspaziergang nur sein kann.

Beenden Sie den Spaziergang mit einem Fondue in einem lokalen Restaurant und steigen Sie dann mit einem strahlenden Lächeln in den Zug zurück nach Montreux.

Natürlich lohnt sich eine Wanderung auf Les Pléiades auch im Sommer, allein schon wegen der Aussicht. Sie können Montreux, den Genfer See und sogar die Berge in der Nähe des Mont Blanc sehen.

Wanderung in den Gorges du Chauderon

Schluchten von Chauderon
Gorges du Chauderon – Bild über cimddwc auf Flickr

Wenn Sie auf der Suche nach einer Wanderung in der Nähe von Montreux sind, die Sie durch eine zerklüftete Gebirgslandschaft führt, dann ist eine Wanderung durch die Gorges du Chauderon ein Muss.

Die Gorges du Chauderon befindet sich dort, wo die Altstadt von Montreux endet und wo die La Baye de Montreux in die Stadt und schliesslich in den Genfersee fliesst.

Der Fluss hat eine der schönsten Schluchten der Schweiz geformt, die wie eine große Narbe in der Berglandschaft aussieht. Gut markierte Wanderwege führen hinauf in die Gorges du Chauderon, wo Sie in frischer Bergluft abseits des Stadtlärms wandern können.

Sie werden durch den Wald wandern, Brücken überqueren, Wasserfälle sehen und vieles mehr. Auch der Blick zurück in die Schlucht und über Montreux und den Genfer See ist atemberaubend.

Wenn Sie gerne wandern, dann sollten Sie sich die Gorges du Chauderon nicht entgehen lassen, und Sie können die Wanderungen zu jeder Jahreszeit unternehmen!

Aufbruch zu den Rochers de Naye

Blick vom Rochers de Naye
Blick vom Rochers de Naye

Der Berg Rochers de Naye bietet eine der schönsten Aussichten auf die Region Montreux und den Genfersee, die Sie finden können. Von Montreux aus fährt ein Zug hinauf, der Sie langsam über die Stadt und dann durch die hinteren Täler bis zum Gipfel des Rochers de Naye selbst bringt.

Von hier aus haben Sie einen 360°-Blick auf die Umgebung, die den gesamten Genfer See und die französische Seite des Sees umfasst. Man sieht auch die nahen Berge am Beginn des Rhonetals.

Auch für Kinder gibt es dort viele Möglichkeiten, wie das Murmeltierparadies und den Alpengarten.

Es gibt verschiedene Routen, um zum Gipfel zu wandern, wenn Sie eine Tageswanderung mit epischer Aussicht auf dem Gipfel machen wollen. Sie können diese Wanderung mit der Gorges de Chauderon kombinieren oder eine kürzere Variante wählen, indem Sie den Zug zu verschiedenen Punkten unterhalb des Berges nehmen.

Erleben Sie das Chaplin’s World Museum

Chaplins Welt
Chaplins Welt, Vevey

Vielleicht wussten Sie nicht, dass Charlie Chaplin und seine Familie die letzten 25 Jahre seines Lebens in Montreux verbracht haben und dass Montreux ihm zu Ehren ein Museum gebaut hat.

Das in der Nähe von Vevey gelegene Museum wurde 2018 von der Europäischen Museumsakademie zum besten Museum in Europa gewählt und ist ein unglaubliches Erlebnis. Es befindet sich in einem Herrenhaus mit einem vier Hektar großen Park mit Blick auf die Alpen und den See und ist kaum zu übertreffen.

Chaplin’s World führt Sie durch das Leben von Charlie Chaplin mit hervorragenden interaktiven Exponaten, alten Filmausschnitten und vielem mehr. Hier finden Sie auch Wachsfiguren von Chaplin, seiner Familie und seinen Freunden.

Auch wenn Sie kein großer Fan von Charlie Chaplin sind, lohnt sich ein Besuch im Chaplin’s World Museum. Die atemberaubende Lage und die großartigen Exponate werden Sie nicht enttäuschen!

Eine Fahrt mit dem Schokoladenzug

Der Schokoladenzug
Der Schokoladenzug – Bild mit freundlicher Genehmigung von Wikimedia

Schweizer Schokolade muss man auf jeder Reise in die Schweiz probieren, und in Montreux gibt es eine gute Möglichkeit, dies zu tun.

Der Schokoladenzug ist ein Zug, der Sie von Montreux zur Schokoladenfabrik Cailler-Nestlé in Broc bringt. Die Fahrt führt Sie durch eine herrliche Schweizer Landschaft mit weitreichenden Aussichten und bei der Ankunft in Gruyères können Sie sowohl die Käserei als auch die Schokoladenfabrik besichtigen.

Bei der Besichtigung der Fabriken können Sie den Herstellungsprozess von Käse und Schokolade verfolgen und einige der Produkte probieren. Schließlich können Sie auch Schokolade von Nestle und Cailler zu Fabrikpreisen kaufen.

Glacier 3000 – Ein echtes Alpenerlebnis

Hängebrücke auf dem Gipfel des Glacier 3000
Hängebrücke auf dem Gipfel des Glacier 3000

Nicht weit von Montreux entfernt liegt eines der coolsten alpinen Erlebnisse der Schweiz, Glacier 3000. Am Glacier 3000 steigen Sie in eine Seilbahn ein, die Sie in 15 Minuten auf 3.000 Meter Höhe bringt. Die Aussicht und das Erlebnis sind mehr als beeindruckend.

Oben angekommen, können Sie den Blick über die Alpen schweifen lassen, eine atemberaubende Hängebrücke zwischen zwei Gipfeln überqueren, Skifahren, Snowboarden, Wandern und mit dem Alpine Coaster, der höchsten Bobbahn der Welt, fahren.

Sie können Glacier 3000 zu jeder Jahreszeit erleben und er ist nur 1,5 Stunden vom Bahnhof Montreux entfernt.

Written by Ashley Faulkes
As a twenty-year resident of Switzerland, I am passionate about exploring every nook and cranny of this beautiful country, I spend my days deep in the great Swiss outdoors, and love to share these experiences and insights with fellow travel enthusiasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert